• KOSTENLOSER VERSAND UND RÜCKVERSAND
  • ABHOLUNG VOR ORT
  • KOMPETENTE BERATUNG
  • SICHERE BEZAHLUNG
  • SCHNELLE LIEFERUNG

Rucksack richtig anpassen

Profi-Tipp von unserem Outdoor-Experten Holger Hesbacher

hier überall war er für Sie schon unterwegs:

  • in der Hohen Tatra
  • im Outback und in den tropischen Regionen Australiens
  • in Norwegen
  • in Tibet
  • in Nepal
  • Alpenüberquerung zu Fuß vom Gardasee zum Schloß Neuschwanstein.

Verspannungen und Muskelverhärtungen verhindern

Lasten lassen sich umso leichter tragen, je näher deren Schwerpunkt über der Achse des Körperschwerpunktes liegt. Diese Tatsache beeinflusst Rucksackform und Tragesystem. Ein schlanker Packsack und ein körpernahes Rückensystem sind deshalb die Idealform. Das gutes Tragesystem verhindert, dass sich ein vollgepackter Rucksack gegen den Rücken ausbeult und so die Last nicht gleichmäßig aufliegt. Um Druck- u. Scheuerstellen zu vermeiden, sollte die Last zudem flächig über den Rücken und die Hüfte verteilt werden.

Folgende Grundregeln gilt es zu beachten:

  • Ein Erwachsener sollte nie mehr als max. 20-25% seines eigenen Körpergewichts tragen.
  • Kinder ab 12 Jahren sollten nicht mehr als 10% ihres eigenen Körpegewichts tragen.
  • Jüngere Kinder sollten höchstens ihr Stofftier oder den eigenen Schlafsack und vielleicht eine Kleinigkeit zu Essen tragen.

 

Wo packe ich was hin?
 

  • Schlafsack, Daunenausrüstung und andere leichte Gegenstände gehören ins Bodenfach und nach außen. Schwere Gegenstände nach oben in Schulterhöhe und möglichst nah an den Rücken. Kleine Utensilien sind im Deckelfach gut aufgehoben und schnell erreichbar.
  • Deckelfach: GPS, Handy,Höhenmesser, Kompass, Taschentücher, Taschenmesser, Handschuhe, Mütze, Sonnenbrille und Erste Hilfe Set.
  • Hauptfach:
    • Oben: Leichtere Dinge an die man schnell rankommen muss, (z.B. Regenjacke)
    • Mittig und nah am Rücken: Schwere Dinge wie Zelt, Konserven, Wasservorrat.
    • Unten und außen: Leichtere Dinge wie Bekleidung.
  • Bodenfach: Schmutzwäsche, Schuhe und Schlafsack.


 

Haben Sie noch Fragen? Dann können Sie mich gerne auch persönlich unter 09561/856111 anrufen!

Ihr Holger Hesbacher