Langlauf erleben mit der Nordic-Academy by Hans-Jürgen Siebenäuger

Langlauf erleben mit der Nordic-Academy by Hans-Jürgen Siebenäuger

20. Dezember 2018 4 Von Anja Scharmentke

Langlauf – über keinen anderen Sport kann Hans-Jürgen Siebenäuger so schwärmen, wie über diesen. Wir möchten Dir nicht nur einen ambitionierten Langläufer vorstellen, sondern auch das Interesse an diesem großartigen Sport wecken.

Die größten Vorteile des Langlaufsports sind:

– Beim Langlauf werden bis zu 80 Prozent Deiner Muskeln angesprochen.
– Du kannst die Natur erleben, Schnee und Sonne genießen.
– Langlauf entspannt – ein idealer Sport zum Abschalten.
– Beim Langlauf gibt es keine Alters- oder Leistungsgrenzen.

Langlauf ist Sport und Faszination zugleich. Im Thüringer Wald kann dieser Wintersport gelebt und erlebt werden. Die Skischule Nordic-Academy von Hans-Jürgen Siebenäuger ist für den Langlauf Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene und Profis im Langlauf der richtige Ansprechpartner.

Der Langlaufkurs im Thüringer Wald

Warum in den Thüringer Wald zum Langlauf? Es locken ein einzigartiges Ambiente und Strecken, die auch für Einsteiger relativ leicht zu laufen sind. Der Thüringer Wald ist ein Mekka für Langläufer. Verschneite Wipfel und vielseitige Loipen, die selbstverständlich nach Vorgaben des Deutschen Skiverbands präpariert, markiert und kontrolliert werden, warten darauf erobert zu werden. Loipen mit bis zu 50 km Länge in einem Gebiet, welches sich von Altenfeld bis Zella-Mehlis erstreckt, überzeugen jeden Fan des Langlaufsports.
Für Hans-Jürgen Siebenäuger ist es auch die Verbundenheit zur Heimat. Der geborene Lauschner, wie sich die Bewohner von Lauscha nennen, hat seine Wurzeln nie aufgegeben. Ganz im Gegenteil, die Nähe zum Thüringer Wald hat ihn inspiriert hier Hobby und „Arbeit“ zu verbinden. Für Langlauf Anfänger und Experten ist er daher der ideale Begleiter bei einem Langlaufkurs im Thüringer Wald.

„Langlauf ist ein Sport der dich und deinen Körper in Einklang bringt. Auf der Strecke erlebst du tausend Glücksmomente und danach fühlst du dich wie ein neuer Mensch.“
Zitat Hans-Jürgen Siebenäuger

HaSi, wie sich der Langlauf Profi gerne nennt und nennen lässt, unterrichtet zusammen mit seinem Trainer Gruppen mit bis zu 20 Personen. Verteilt über zwei Tage umfasst der Langlauf Kurs der Nordic-Academy rund 480 Minuten reine Trainingszeit. Viel Zeit, um zu lernen, worauf es beim Langlaufsport ankommt.

 

Das lernen Langlaufanfänger:

– Skigewöhnung
– Grundtechnik Klassik oder Skating
– Abfahrts- und Bremstechniken
– Selbstständiges Fahren mit der Grundtechnik

Das lernen Fortgeschrittene :

– Spezielle Technikarten
– Verbesserung der Grundtechnik
– Erhöhung von Dynamik und Geschwindigkeit
– Verbesserung der Feinmotorik und Stabilität

Die Nordic-Academy und Intersport Wohlleben

Durch die Nähe zum Thüringer Wald engagiert sich Intersport Wohlleben auch für den Langlaufsport. In Kooperation mit der Nordic-Academy ist das Sporthaus Dein Partner, wenn es um Leihmaterial und Skilanglaufausrüstung geht. Hier findest Du garantiert die passende Langlaufausrüstung. Von der Langlaufbekleidung bis zum Langlaufski beraten Dich die Experten von Intersport Wohlleben bis ins Detail. Auch Events werden zusammen organisiert. Ein jährliches Highlight ist der Nordic Day, welcher Interessierte, Markenhersteller und Langlaufschüler vereint. Zusammen mit der Stadt Neuhaus am Rennweg ist eine Veranstaltung entstanden, die Groß und Klein begeistert.

Auch Wachskurse bietet die Nordic-Academy an. Bei Intersport Wohlleben in der Filiale in Dörfles-Esbach kann jeder dem Experten über die Schulter schauen. Tipps und Tricks zum perfekten Wachsen von Langlauf Skatingski oder Langlauf Klassikski inklusive!

Hans-Jürgen Siebenäuger – ein Langlaufprofi im Profil

HaSi trainierte von 1978 bis 1990 aktiv beim TZ Lauscha Skilanglauf. Dieses Trainingszentrum ist ein Unterzentrum der Sportschule Oberhof. Eine bewegte Zeit für den Sportler. Denn schon früh bemerkte man sein Talent, sodass man ihn in den Kader der Sportschule Zella-Mehlis aufnehmen wollte. Doch die Eltern wollten nicht mitziehen. Der Junge in einer staatlichen Organisation der DDR – niemals. Doch man wusste sich zu helfen – die Trainingspläne in Lauscha wurden einfach umgestellt. Eine besondere Situation, die Hans-Jürgen Siebenäuger seine Liebe zum Skilanglauf in vollem Umfang ausleben ließ – ohne die Eltern weiter zu verärgern.

Im Jahr 1990 entschied er sich als Trainer weiterzumachen. Er glaubt seine Leistungsgrenze erreicht zu haben und wollte sein Wissen an andere weitergeben. Die Leistungsgrenze war aber noch lange nicht erreicht, wie sich später herausstellen sollte. Doch die nächsten sieben Jahre verbrachte er als Langlauflehrer bei Deutschlandpokalen, Deutschen Meisterschaften und dem B-Weltcup. Eine perfekte Basis, um als Kurstrainer viel Erfahrung zu sammeln. Diese gibt er bei einem Langlaufkurs gerne an Dich weiter!
1997 war es dann soweit. „Mich hat der Rappel gepackt“, sagt Hans-Jürgen Siebenäuger. Er wollte es noch mal wissen und dafür war es keineswegs zu spät. Denn zwischen 29 und 45 Jahren erreichen die meisten Langläufer ihr Leistungshoch. Bis 2003 kehrte er als Aktiver in den Thüringer Skiverband zurück. Es lohnte sich: mehrfacher Thüringer Meister, Deutscher Meister und Vizemeister im Skilanglauf – Titel, die seine Liebe zum Langlaufsport unterstreichen. Eine Liebe, die bis heute anhält.

Gekrönt wurde diese Liebe zum Skilanglauf durch die Teilnahme an mehreren Worldloppet – Wettkämpfen (Skimarathon) und den Masters Worldcup Teilnahmen in den Jahren 2001, 2002 und 2003. Hier erreichte er 3 mal den 11ten Platz und jeweils einmal den 13ten, 14ten und 15ten Platz. Immer unter die besten 20 gekommen zu sein, macht den Skilanglauf Experten stolz. Im Jahr 2003 musste er wegen einer Erkrankung den Wettkampfsport aufgeben. Doch ganz loslassen kam nie infrage.

Der Skiroller Comfortskate S – Langlauf im Sommer

Patentierte Technik vom Profi-Langläufer Hans-Jürgen Siebenäuger gibt es bei Intersport Wohlleben in Dörfles-Esbach zu kaufen. Es handelt sich um den Comfortskate S. Einen Skiroller mit gefederter Einzelradaufhängung, die fast jede Strecke meistert. Egal ob Du auf der Straße oder auf einem Waldweg unterwegs bist und das natürlich ohne Schnee. Der Skiroller ist für passionierte Langläufer vorgesehen, die auch im Sommer Gas geben wollen. Auch Langlauf Kurse mit dem Comfortskate S Skiroller finden im Sommer statt. Dabei kann jeder den Umgang mit dem Skiroller lernen und an seiner Technik feilen.

So erlebst Du bei der Nordic-Academy ganzjährig was es heißt Langlauf zu erleben. HaSi und das Team von Intersport Wohlleben freuen sich auf Deinen Besuch und wünschen Dir viel Spaß beim Langlauf.

Du hast Lust bekommen gleich loszulegen? Dann schau doch in unserem Skiverleih nach einem passenden Angebot oder hol Dir Deine Langlaufausrüstung, Langlaufski und Langlaufbekleidung, aus unserem Shop!