Michaels Loipentipp

Michaels Loipentipp

31. Januar 2019 0 Von Anna Schefczik

Michael erzählt Euch von seiner Lieblingsloipe und was das Langlaufen dort für ihn besonders macht:

Name: Michael Knoth

Stilart: Skating

Ebenfalls ein begeisterter und höchst erfolgreicher Langläufer ist Michael Knoth. Als Langlauf-Experte bereichert er das Intersport Wohlleben Team, als Trainer ist er Teil der Nordic-Academy. Er hält einen Loipen-Tipp in der Nähe von Oberhof bereit:
Der Einstieg für die Loipe Wachsenrasen befindet sich direkt am Parkplatz Grenzadler. Das Parken hier ist kostenpflichtig. Zuerst fährt man circa 1 km lang auf dem Rennsteig bis man rechts auf die Alte Tambacher Straße abbiegt. Es geht vorbei am Schießplatz, dem Saukopfmoor und dem Kerngrundsumpf. Nach ca. 8 km auf der Alten Tambacher Str. geht es in eine scharfe Haarnadelkurve. Nun folgt der Anstieg Richtung Wachsenrasen. Wieder auf dem Rennsteig angekommen führt der Weg zurück zum Parkplatz Grenzadler. Hier passiert man den Hohen Schorn und sollte dort für einige Minuten den herrlichen Ausblick genießen.
Zum Technik-Training wird diese Strecke auch gerne von Leistungsportlern befahren. Zudem ist auf diesem Langlauf-Rundweg keine Straßenüberquerung notwendig.

Einstieg: Parkplatz Grenzadler

Fahrtzeit bis Loipeneinstieg von Coburg: ca. 50 Minuten
Länge: ca. 16 km
Schwierigkeit: mittel
Stilart: Skating und Klassisch

Durch die momentanen Wetterverhältnisse sind die Schneeverhältnisse in Kammlagen ab 750 Meter Höhe am idealsten für den Skilanglauf! Genaueres, wie aktuelle Meldungen zu Loipen, Skiorten und Schneefall, findest Du in die SchneeApp Thüringer Wald. So hast du alle Infos immer griffbereit.
Lade Dir jetzt die App kostenlos aus dem App Store, dem Windows Store oder bei Google Play herunter!