Specialized Down Under – eine Kollektion, eine Tour

Specialized Down Under – eine Kollektion, eine Tour

18. Januar 2019 0 Von Anja Scharmentke

Mit der Down Under Collection setzt Specialized der Tour Down Under in Adelaid Australien ein Denkmal. Bei Intersport Wohlleben erhältst Du alle Bestandteile dieser großartigen Rennrad Kollektion. Natürlich in gewohnt erstklassiger Specialized Qualität. Ein weiteres Highlight ist die limitierte Auflage der Kollektion. Deswegen lohnt es sich schnell zu sein und sich sein Lieblingsteil – oder gleich mehrere Teile – der Specialized Down Under Collection zu sichern!

Der Specialized Fahrradhelm S-Works Prevail II with ANGi – Down Under LTD

ANGi-Crashsensor: macht bei Unfällen sofort auf Dich aufmerksam! Die in der App hinterlegte Notfallnummer wird kontaktiert. Eine Erfindung, die Leben retten kann.
• Specialized Ride Premium App: für ein Jahr kostenlos dabei!
• MIPS-Schutz in Vollendung: MIPS SL punktet mit noch besserer Belüftung und Leichtigkeit.
• Patentierter Schutz: die Energy Optimized Multi-Density EPS Konstruktion mindert die Stoßenergie, das Aramid Skelett verstärkt den Helm zusätzlich.
• Reflektierende Aufkleber erhöhen Deine Sichtbarkeit bei Autofahrern.

 

Der Specialzed Fahrradsattel Herren und Damen Power Expert – Down Under LTD

• Patentiertes Design: Die Geometrie des Damen Fahrradsattels ist perfekt an den Körper der Frau angepasst.
• Leicht und dennoch robust: Titanschienen bilden das Skelett des Damen Fahrradsattels.
• Polsterung Stufe II: mitteldichter Schaumstoff für mehr Fahrgefühl mit zusätzlicher Dämpfung.
• SWAT ™ -kompatible Halterungen, die in die Sattelbasis eingeformt sind, ermöglichen schlanke und integrierte Aufbewahrungslösungen.

 

Die Specialized Fahrradschuhe S-Works 7 Road Shoes – Down Under LTD

• Ergonomisch gestaltetes Fußbett für mehr Effizienz und verringerte Verletzungsgefahr.
• PadLock ™ Fersenkonstruktion für eine verbesserte Beschleunigung.
• Die Fersenlauffläche ist rutschfest, austauschbar und mit innen versenkten Schrauben versehen.
• Drei-Loch-Klampenmuster passt für alle großen Straßenpedale.

 

Die Specialized Fahrradsocken Road Tall Socks – Down Under LTD

• Weniger Fußgeruch dank Silberionen.
• Der Mesh-Zehenkanal sorgt für beste Belüftung.
• Das PowerBand und die komprimierte Manschette sorgen für beste Passform, maximierte Sicherheit und optimalen Komfort.

Farblich sind der Fahrradhelm, die Fahrradsättel, die Radschuhe und die Radsocken, ein Feuerwerk fürs Auge. Kein Wunder, denn die Designer wollten den Sonnenuntergang Australiens einfangen, was ihnen perfekt gelungen ist.

 

Die Tour Down Under – Australiens wichtigstes Radrennen

Die Tour Down Under ist das erste der insgesamt 38 Rennen der UCI World Tour Serie. Die erste Tour fand im Jahr 1999 statt. Seitdem brechen, jedes Jahr am dritten Dienstag im Januar, die Athleten auf, um knapp 785 km zurückzulegen. Der steilste Anstieg der insgesamt sechs Etappen befindet sich am Willunga Hill. Da Südaustralien keine höheren Berge aufweisen kann, fällt der Anstieg, mit einer Länge von 3 km und 7,6% Steigung, sehr gemäßigt aus.
Am Sonntag verabschiedet sich die Tour Down Under in Adelaide, der Hauptstadt Südaustraliens. Mit einem Rundkurs von circa 90 km Länge endet das Radrennen nach sechs Tagen in großartiger Atmosphäre.

Besonderheiten der Tour Down Under:

• Startpunkt für die Rennrad-Saison.
• Gilt als größter Radsportwettbewerb der südlichen Hemisphäre.
• Auf die häufig üblichen Zeitfahr-Etappen wird bei der Rundfahrt, in Adelaide, verzichtet.
• Während bei uns Winter ist, ist in Australien Hochsommer.
Lance Amstrong gab bei diesem Rennen sein Comeback – wie auch seine Verabschiedung aus dem internationalen Radrennsport.
• Das Brauchtum der Fans: Vor Rennbeginn wird ein Fahrer ausgewählt, der Helferaufgaben im Team wahrnimmt. Der Radprofi wird während der Tour kräftig gefeiert und nach Abschluss des Radrennens versammeln sich die Fans vor seinem Hotel.

Rund um die Tour Down Under

Die Tour Down Under ist Teil des Festival of Cycling in Adelaide. Elf Tage lang dreht sich alles um den Radsport in der Küstenstadt. Abendveranstaltungen mit den Stars des Radsport wie Peter Sagan, Cadel Evans, Marcel Kittel, Andy Schleck und Andre Greipel, werden von Wettbewerben um den am schönsten geschmückten Etappenort abgelöst. Markenhersteller des Radsport stellen dort neueste Technologien für Fahrradtechnik und Fahrradbekleidung vor.
In 2015 wurde das jährliche Frauenrennen als Teil der National-Road-Series etabliert und 2016 wurde der UCI 2.2-Status verliehen. Das Rennen, das unter dem Namen Womens Tour Down Under stattfindet, hat im Jahr 2018 den Status 2.1 der UCI erreicht.

Das Energieunternehmen Santos ist Namenssponsor der Rundfahrt sowie Titelsponsor des orangen Trikots und des Festival of Cycling. Die Santos Tour Down Under besucht vor dem Finale auf den Straßen von Adelaide einige der spektakulären Strände, weltbekannten Weinregionen und historischen Landstädte Südaustraliens. Im Jahr 2018 säumten 810.000 Zuschauer, die Straßen von Südaustralien säumten. Die Veranstaltung erwirtschaftete zuletzt einen Betrag von 63,7 Millionen US-Dollar.

Etappen der Santos Tour Down Under

Dienstag Ziptrak® Stage 1
Start: 11:00 AM, O’Connell Street, North Adelaide
Ziel: 2:24 PM ETA, St Vincent Street, Port Adelaide
Distanz: 129 km

Mittwoch Novatech Stage 2
Start: 11:00 AM, The Parade, Norwood
Ziel: 2:22 PM ETA, Murray Street, Angaston
Distanz: 122.1 km

Donnerstag Subaru Stage 3
Start: 11:00 AM, Main Street, Lobethal
Ziel: 2:39 PM ETA, Greenhill Road (Main Street), Uraidla
Distanz: 146.2km

Freitag 100% Stage 4
Start: 11:00 AM, King William Road, Unley
Ziel: 2:24 PM ETA, Maryvale Road, Campbelltown
Distanz: 129.2km

Samstag SOUTHAUSTRALIA.COM Stage 5
Start: 11:30 AM, Colley Terrace, Glenelg
Ziel: 3:32 PM ETA, Dawson Street, Strathalbyn
Distanz: 149.5km

Sonntag Be Safe Be Seen MAC Stage 6
Start: 11:10 AM, Main Road, McLaren Vale
Ziel: 2:58 PM ETA, Brookman Road, Willunga Hill
Distanz: 151.5km