SALEWA
Doppelwandzelt Litetrek III


329,99 €

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferung in 1-2 Werktagen*

  • Sehr leicht
  • Robust
  • Selbsttragender Konstruktion

Farbe

Größe

Sehr leichtes, robustes und verlässliches 3-Personenzelt mit selbsttragender Konstruktion für... mehr
Doppelwandzelt Litetrek III
Sehr leichtes, robustes und verlässliches 3-Personenzelt mit selbsttragender Konstruktion für alpines Trekking.

Das Litetrek III ist ein 3-Personen-Doppelwandzelt für alpines Trekking, wenn Wetterschutz, Stabilität, Gewicht und Packmaß an erster Stelle stehen. Es eignet sich für den 3-Jahreszeiten-Einsatz bei milderen Temperaturen und hält laut Windkanal-Messungen der Technischen Universität München Windgeschwindigkeiten von bis zu 90 km/h Stand.

Die robuste und verlässliche Semi-Geodät Doppelwandkonstruktion bietet die optimale Balance zwischen Wetterschutz und Ventilation. Zudem schränkt sie räumlich nicht ein. Dank des 100 % selbsttragende Designs lässt sich das Zelt problemlos im felsigen Gelände ohne Möglichkeiten zur Abspannung aufbauen. Für mehr Flexibilität können auch die Ankerpunkte verlängert werden. Die reißfeste 50D Ripstop Nylon Außenplane ist Silikon- und PU-beschichtet und erreicht so eine 3.000 mm Wassersäule, der Boden ist aus robustem PU-beschichtetem 70D Ripstop Nylon mit 5.000 mm Wassersäule gefertigt. Das Innenzelt aus 66D Ripstop Polyester verfügt über einen Eingang aus Mesh-Material mit integriertem Mückennetz. Für eine bessere Ventilation lässt sich das Rückpanel von innen und außen mit Reißverschlüssen öffnen, so die Frischluftzufuhr regulieren und Feuchtigkeit im Inneren vermeiden.

Die 3S Speed Set Up Lösung mit kurzen, flachen Gestängekanäle und Haken ermöglicht einen schnellen und einfachen Aufbau. Bei gutem Wetter und warmen Temperaturen lässt sich das Innenzelt auch alleine aufbauen. Der größte Vorteil des Litetrek Pro III ist seine Vielseitigkeit: Die wetterfeste und geschützte, ins Innenzelt integrierte Apside, kann als Stauraum für Gepäck oder als Kochstelle genutzt werden. Sie lässt sich bei Bedarf erweitern.

 

  • Vollständig selbsttragende Konstruktion
  • Problemlose Apsiden verlängerung
  • Hypalonverstärkte Gestängekanälenden
  • Aufnahmen/Befestigungspunkte für die Abspannleinen
  • Kordelzüge
  • Verlängerbare und austauschbare Verankerungspunkte
  • Nylonhaken zur Abspannung des Außenzelts auch bei sehr kalten Bedingungen
  • Reißverschluss mit Klemmschutz
  • Verschiedene Öffnungsmöglichkeiten am Eingang
  • Zelttaschen am Eingang
  • Reparatur Set
  • Zeltunterlage optional verfügbar

 

Sascha Wolf
Outdoor Experte
Zuletzt angesehen