Jetzt zum Newsletter anmelden und 10% sparen!

Abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter und spare 10% auf deinen Einkauf.
Ausgenommen sind reduzierte Artikel, Gutscheine und Fahrräder.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
NEU
NEU
NEU
Steigeisen Shark Hybrid
Edelrid
Steigeisen Shark Hybrid
129,99 € 114,99 €
Herren Kletterschuhe Testarossa
LA SPORTIVA
Herren Kletterschuhe Testarossa
144,99 € 134,00 €
Kletterhelm Salathe
Edelrid
Kletterhelm Salathe
89,99 €
Chalk lose 300 g Snow
Edelrid
Chalk lose 300 g Snow
11,99 €
Herren Kletterschuhe Vapor V
SCARPA
Herren Kletterschuhe Vapor V
139,99 € 117,00 €
Damen Kletterschuhe Vapor V
SCARPA
Damen Kletterschuhe Vapor V
139,99 € 117,00 €
Chalk Balls klein
Edelrid
Chalk Balls klein
5,99 €
Seiltasche Spring Bag 30
Edelrid
Seiltasche Spring Bag 30
39,99 €
Umlenkrolle Spoc
Edelrid
Umlenkrolle Spoc
64,99 €
Klettergurt Ace Sitzgurt
Edelrid
Klettergurt Ace Sitzgurt
129,99 €
Damen Klettergurt Jayne III
Edelrid
Damen Klettergurt Jayne III
59,99 € 54,99 €
Eispickel Attila 55cm
Edelrid
Eispickel Attila 55cm
89,99 € 76,00 €
Umlenkrolle Turn
Edelrid
Umlenkrolle Turn
19,99 €
Sicherungsgerät Jul 2
Edelrid
Sicherungsgerät Jul 2
34,99 € 29,00 €
Chalk Bag Rocket
Edelrid
Chalk Bag Rocket
19,99 €
Chalk Brush Dirty Harry
RED CHILI
Chalk Brush Dirty Harry
9,99 €
Karabiner Pure Bent
Edelrid
Karabiner Pure Bent
7,99 €

1 von 8

Klettern – erfahre alles über Ausrüstung, Gesundheit und Technik

Klettern ist ein anspruchsvoller Sport, der Deinen Körper trainiert und dich mit anderen verbindet. Wer Klettern lernen will, ist in unserem Kletter Shop genau richtig. Anfängern und Profis des Klettersports bietet Intersport-Wohlleben die perfekte Kletter-Ausrüstung. Für alle die Klettern, Bouldern, beim Alpinklettern oder am Klettersteig zuhause sind.

Der Intersport-Wohlleben Shop bietet eine große Auswahl an Ausrüstung zum Bouldern, Sportklettern und Alpinklettern. Bei uns findest Du Deine Kletterausrüstung von La Sportiva, Scarpa, Edelrid, Skylotec, Tendon, Salewa, Petzl, Mammut, Deuter und Black Diamond. Wir versorgen Dich mit passenden Kletterschuhen, Kletterhelm und Kletterseilen. Du willst Kletterbekleidung kaufen? Marken wie E9, La Sportiva, 5.10 oder addidas Terrex bieten höchste Funktionalität und besten Komfort. Diese und viele weitere hochwertige Klettermarken findest du in unserem Klettershop.

Mit diesem Kletter-Bedarf kann es hoch hinaus gehen. In die Kletterhalle oder gleich auf zum Klettersteig in die Fränkische Schweiz. Dieses bekannte Klettergebiet, das Frankenjura, liegt unweit der Intersport-Wohlleben Filiale. Eine DAV Kletter- beziehungsweise Boulderhalle hat Coburg ebenfalls zu bieten. Die perfekten Voraussetzungen, um mit dem Klettersport anzufangen.

Klettern am Fels, ausgesetzt Klettern

Intersport Wohlleben - Dein Kletter Shop für Ausrüstung und Bekleidung

Bevor wir zur Ausrüstung für das Klettern kommen, geht es erst einmal um die passende Bekleidung. Die raue Beschichtung der Kletterwände reißt schnell Löcher in zu dünne Stoffe. Kleidung zum Klettern muss also robust, bequem und atmungsaktiv sein sowie eine hohe Bewegungsfreiheit bieten.

Bei der Ausrüstung bieten wir zum Bouldern, Sportklettern und Alpinklettern alles was du brauchst:

Ausrüstung für Boulderer online kaufen

Deine Boulderschuhe für den perfekten Grip beim Klettern in der Boulderhalle sollten einen Kompromiss zwischen Enge und verträglicher Passform bieten. Für Boulder Anfänger empfehlen sich Schuhe, die eher gerade geschnitten sind und eine stabile Sohle besitzen. Hast du erste Erfahrungen gesammelt und willst schwierigere Routen bouldern, empfiehlt sich ein Schuh mit höherer Vorspannung. Vorspannung ist die Spannung, welche über den Gummizug an der Ferse in der Sohle aufgebaut wird. Der Downturn beschreibt die markante Biegung der Schuhsohle. Schuhe zum Bouldern lassen dich ein Gefühl für deinen Tritt entwickeln. So landest hoffentlich weniger häufig auf der Matte oder dem Crashpad.

Crashpads sind ein wichtiger Teil deiner Boulder Ausrüstung, wenn du am Fels unterwegs bist. Die großen Matten kaufst Du in verschiedenen Größen und Dicken. Sie mildern bei einem Sturz den Aufprall. Nun fehlen nur noch der Chalkbag und die Bürste, um deine Boulderer-Ausrüstung perfekt zu machen. Im Magensiumbeutel bewahrst Du deinen Kletterchalk, für trockene Hände und besser Griffigkeit, auf. Das Magnesium (Chalk) kannst du bei uns als Flüssigmagnesium, loses Pulver oder in Form Chalkbällen kaufen. Die Kletterbürste dient dem Entfernen von Schmutz,  überflüssiges Chalk aber auch Steinchen, um den optimalen Halt zu finden.

Ausrüstung für Sportkletterer jetzt im Shop entdecken

Auch für den Sportkletterer sind passende Kletterschuhe von größter Bedeutung. Die Kletterschuhe für Damen oder Herren sollten keinen Spielraum im Schuh aufweisen. Der Chalkbag ist ebenso Teil der Kletterausrüstung für Sportkletterer. Die Kletterbürste ist immer dabei, um Schmutz zu entfernen. Ein Kletterhelm schützt vor Steinschlägen und natürlich bei Stürzen. Zum Absichern werden Kletterseil, Sicherungsgerät, Expressen und Karabiner benötigt. Express-Sets findest du in großer Anzahl von Mammut, Black Diamon, Skylotey, Petzl und Edelrid, in unserem Onlineshop.

Schraubkarabiner werden in Kombination mit dem Sicherungsgerät eingesetzt. Sicherungsgeräte stoppen Dein Seil bei einem Sturz oder beim Ablassen.  Express-Sets sind die Verbindung von Kletterseil und Bohrhaken. Den Klettergurt solltest du so einstellen, dass zwischen Beinschlaufe und Bein eine Handbreit Platz bleibt. Im Hängen kann er dann nochmals getestet werden. Der Gurt sollte an keiner Stelle einschneiden.

Online Ausrüstung zum Alpinklettern finden

Für viele ist es die Königsdisziplin: Alpines Klettern. Es erfordert ein hohes Maß an Können, Kondition und eine gute Ausrüstung. Was diese betrifft so gilt der Grundsatz: Wer klettert braucht Material – wer Alpin klettert, braucht noch mehr Material. Die Basics wie Gurt, Seil, Helm, Chalk und Schuhe sind beim Alpin Klettern natürlich dabei.

Diese Ausrüstung wird erweitert durch ein Abseilgerät, Schlingen, Verschlusskarabiner, ein Expressen, Friends und Klemmkeile. Verstaut wird alles in im einem funktionalen Kletterrucksack. Dieser sollte ein Fassungsvermögen von 35 bis 45 Litern haben. Beachte, dass es bei der Auswahl der Ausrüstung immer auf die Jahreszeit, Wetterlage und die Art der Tour ankommt.

Kletterer in Kletterhalle mit Kletterseil

Erklärung Bouldern, Sportklettern und Alpinklettern

Bouldern

- Bouldern ist Klettern auf Absprunghöhe.

- Geklettert wird ohne Seil.

- Besteht meist aus vier bis acht Kletterzügen.

- Geringer Zeitaufwand aber hoher gesundheitlicher Nutzen

- Kann auch ohne Kletterpartner trainiert werden.

- perfekt zum Training der Maximalkraft
- für Kinder ab vier Jahren und Erwachsene jedes sportlichen Niveaus 
Sportklettern

- Wird auch als Sportklettern, Climbing oder Free Climbing bezeichnet.

- Sportklettern Routen sind in der Regel 10 bis 30 Meter lang.

- Zeichnet sich durch kurze, athletische Routen aus.

- Die Sportart wird in der Kletterhallen und am Fels ausgeführt.

- Geklettert wird in der Seilschaft die zwei Personen bilden.
 - für jedes Alter und jedes sportliche Niveau geeignet
Alpinklettern

- Das Erreichen des Gipfels steht im Vordergrund

- Findet im alpinen, oft weglosen Gelände statt

- Zustiege sind meist länger und aufwendiger als beim Sportklettern.

- Grundlegende Kletterkenntnisse sind notwendig.

- Schwierigkeitsgrad der Route sollte ein bis zwei Grade unterhalb des Niveaus beim Sportklettern sein.

 - für Profis oder Fortgeschrittene mit viel Erfahrung

Kletter Anfänger? Das musst Du wissen

Für Kinder ab 4 Jahren gibt es Kletterkurse in der Halle. Beim Klettern lernen Anfänger, ob Kind oder Erwachsener, anfangs das gleiche. Wichtigste Faktoren für einen erfolgreichen Kletterer sind Technik, Kraft und Gewicht. Was die Technik anbelangt so zeichnet sich dieses Element nicht nur durch das Erlernen der richtigen Bewegungen aus. Zum Technik Know How gesellt sich das Lernen von Knoten und Handgriffen zum Sichern.Kletter Anfänger? Das musst Du wissen 

Übung macht den Meister – dies gilt auch für den Klettersport. Umso mehr du übst, desto größer wird deine Erfahrung, das Können und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Beim Klettern lernst du deine Grenzen kennen. Sowohl körperlich, wie auch mental.

5 Klettertipps für Anfänger:

 

  • Vor dem Klettern immer Aufwärmen, nach dem Klettern Abwärmen. Beides minimiert das Verletzungsrisiko.
  • Sauber Klettern! Vor allem bei der Beinarbeit ist nicht die Kraft das Maß der Dinge, sondern die Technik.
  • Ein Schritt nach dem anderen. Setze dir anfangs kleine Ziele und lerne dich einzuschätzen. Dann geht es schon bald von der Halle an den Felsen.
  • Wenn du weißt, dass du es wirklich willst: eigene Hochwertige Kletterausrüstung kaufen und in Schuss halten.

 

 

Klettern und seine gesundheitlichen Aspekte

Schon bei den Kleinsten steht die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Zudem sind positive Effekte auf das Gehirn, durch das Klettern, zu bemerken. Lese -und Rechtschreibschwächen können sich verbessern, Konzentrationsschwächen, Unruhe und ADHS-Symptome werden abgemildert. Bei Erwachsenen, die von einem Schlaganfall oder einer Multiplen Sklerose betroffen sind setzten Fachleute auf therapeutisches Klettern.

Warum der Klettern Sport so heilsam für die Gesundheit ist? Durch das stetige Überkreuzen der Körpermitte werden unsere Gehirnhälften stärker miteinander verkoppelt. Das regt das Gehirn an, steigert die Denkleistung und führt so zu den erwähnten positiven Effekten.

Neben der geistigen wird durch das Klettern vor allem die körperlichen Gesundheit gefördert. Als komplexer Kraftsport steigert das Klettern alle Bereiche der körperlichen Fitness. Wer als Einsteiger klettern geht spürt vor allem die Unterarme. Langfristig werden Rückenmuskulatur und Bauchmuskulatur gekräftigt. Das beugt Verletzungen des Bewegungsapparates vor, weil die Muskelfasern sehr gut austrainiert werden. Somit dient Klettern als Ausgleichssport zu anderen Sportarten mit einseitiger Bewegung.

 

Kletterhalle, Boulderhalle oder am Fels?

Wenn Einsteiger klettern, geschieht dies meist in der Kletterhalle. Hier herrschen immer gleiche Bedingungen, um die grundlegende Technik einüben zu können. Die Kletterhalle ist im Sommer und vor allem im Winter ein beliebter Treffpunkt zum Klettern und Bouldern.  Kletterhallen sind 5 bis 20m hoch, die einzelnen Kletterrouten können aber wesentlich länger sein. Die weltweit größte Kletterhallte ist die DAV Kletterhalle in Thalkirchen bei München. Geklettert wird an einer Kletterwand. Sie ist dem Fels nachempfunden und mit künstlichen Griffen und Tritten versehen. Die meisten Kletterhallen bieten einen Indoor- und Outdoor Kletterfläche an.

Klettern am Fels - Ausrüstung online kaufen!

Klettern am Fels fordert Deine ganze Aufmerksamkeit. Deshalb ist es ratsam eine vertrauten Kletterpartner an seiner Seite zu wissen. Wer mit einem Partner klettert stellt sicher, dass bei Stürzen oder dem Aufprallen am Felsen schnell Hilfe gerufen werden. Am Anfang deiner Kletterkarriere steht der Toprope Schein oder der Vorstieg Schein. Diese können im Rahmen von Anfängerkursen in der Halle erworben werden. Ist das geschafft steht dem Klettern am Felsen nichts mehr im Wege.

Wer draußen klettert wird schnell Unterschiede zur Kletterhalle feststellen können:

 

  • Es gibt weniger Haken und größer Hakenabstände
  • Griffe und Tritte sind nicht auf den ersten Blick erkennbar
  • Zusätzliche Zwischensicherungen musst du selbst legen
  • Die Seilreibung ist höher, die Seilführung weniger geradlinig
  • Express-Schlingen müssen selbst eingehängt werden
  • Bohrhaken und Fixpunkte müssen selbst beurteilt werden
  • An der Umlenkung muss umgebaut und oder abgebaut werden

 Bouldern am Fels

Bouldern in der Boulderhalle oder am Fels

In vielen Kletterhallen gibt es zum einen die Kombination aus Boulderflächen und Kletterflächen aber auch eigenständige Boulderbereiche. In einer Boulderhalle wird wie beim Klettern an künstlichen Griffen und Tritten geklettert. Der größte Vorteil: die Boulderhalle kann das ganze Jahr über genutzt werden.

Das Bouldern am Felsen ist anspruchsvoller als in der Halle. Wenn Du genügend Erfahrung in der Boulderhalle gesammelt hast, dann kannst Du Dein Freiluft-Debüt wagen. Beim Bouldern am Felsen liegt das Einstiegsniveau unter dem der Boulderhalle. Schöne Boulderspots in Deutschland: wie wäre es mit dem Bouldergebiet Vils an der deutsch-österreichischen Grenze, das Zillertal oder der der Blaueisgletscher bei Bertesgarden, auch die Frankische Schweiz bietet hervorragende Boulder Spots in der nahen Region.

Wenn es dich in die Ferne zieht, dann können wir dir Fontainbleau in Frankreich empfehlen. Dieses Mekka der Boulderer liegt zirka 50 Kilometer südlich von Paris. Hier warten unzählige Sandsteinblöcke drauf erobert zu werden.

Klettern und Bouldern in der Nähe von Coburg – und darüber hinaus

Mit der DAV Kletterhalle besitzt Coburg ein großartiges Ziel für alle, die Klettern lernen wollen oder auch im Winter nicht aus dem Training kommen möchten. Auf mehr als 1100qm bietet die Kletterhalle Coburg zum Klettern und Bouldern vielfältige Möglichkeiten. Der Deutsche Alpenverein (DAV) betreibt rund 220 Kletteranlagen in ganz Deutschland und bietet somit jedem Kletter- und Boulderbegeisterten vielfältige Möglichkeiten sein Hobby auszuüben.

Von Indoor kommen wir wieder zu Outdoor und legen Dir die Fränkische Schweiz oder das nahegelegene Altmühltal ans Herz. Wer in der freien Natur klettern will, der kann dies auch im Frankenjura tun. Diese Region in Nordbayern bietet Anfängern im Klettern und Profis eine Vielzahl schöner Routen. Das Frankenjura ist das bekannteste Klettergebiet Deutschlands. 12.000 Kletterrouten an etwa 800 einzelnen Felsen warten darauf erobert zu werden. Auf der Frankenjura Homepage kannst Du über eine Routensuche den perfekten Felsen für Deine Bedürfnisse finden.

Ein Tipp für Boulderer ist die Boulderhalle Blockhelden. Die Blockhelden betreiben mehrere Hallen in Deutschland. Eine davon befindet sich in Bamberg weitere, nämlich die zwei modernsten Boulderhallen Europas, wartet in Erlangen auf Dich. Du willst noch mehr über den Klettersport erfahren? Unsere Kletterexperten stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. „Berg heil!“ wünscht dir das Team von Intersport Wohlleben.

Zuletzt angesehen