1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mountainbikehelm Rootage
ALPINA
Mountainbikehelm Rootage
169,99 €
Fahrradhelm S-Works Prevail II
S-WORKS
Fahrradhelm S-Works Prevail II
239,90 € 219,99 €
Helmüberzug C3 Gore-Tex®
GORE WEAR
Helmüberzug C3 Gore-Tex®
49,99 €
Fahrradhelm Airtime
ALPINA
Fahrradhelm Airtime
59,99 €
Fahrradhelm ARO3
OAKLEY
Fahrradhelm ARO3
179,99 € 152,99 €
Fahrradhelm ARO7
OAKLEY
Fahrradhelm ARO7
499,99 €
Fahrradhelm ARO5
OAKLEY
Fahrradhelm ARO5
249,99 €
Kinderhelm Spunto
SCOTT
Kinderhelm Spunto
39,99 €
Fahrradhelm Mythos 3.0
ALPINA
Fahrradhelm Mythos 3.0
89,99 €
Rennradhelm Airnet
Specialized
Rennradhelm Airnet
139,90 €
Fahrradhelm Mythos 3.0
ALPINA
Fahrradhelm Mythos 3.0
89,99 €
Fahrradhelm Garbanzo
ALPINA
Fahrradhelm Garbanzo
99,99 €
Fahrradhelm Supra
SCOTT
Fahrradhelm Supra
49,99 €
Fahrradhelm Supra
SCOTT
Fahrradhelm Supra
49,99 €
Fahrradhelm D-ALTO L.E.
ALPINA
Fahrradhelm D-ALTO L.E.
119,99 €
Fahrradhelm Centro Led
Specialized
Fahrradhelm Centro Led
79,99 €
Mountainbikehelm Ambush
Specialized
Mountainbikehelm Ambush
199,99 €
Fahrradhelm Fedaia
ALPINA
Fahrradhelm Fedaia
99,99 €
Mountainbikehelm Tactic 3
Specialized
Mountainbikehelm Tactic 3
89,99 €
Fahrradhelm Centro LED
Specialized
Fahrradhelm Centro LED
79,99 €
Fahrradhelm Rootage
ALPINA
Fahrradhelm Rootage
169,99 €
DRT5 - EUROPE White
OAKLEY
Mountainbike Helm DRT5
199,99 €
Fahrradhelm Campiglio
ALPINA
Fahrradhelm Campiglio
129,99 €

1 von 2

Fahrradhelm für Damen, Herren und Kinder online

Einen Fahrradhelm kaufen bedeutet Sicherheit kaufen. Als Radsport Online Shop möchten wir empfehlen jedem Radfahrer, einen Radhelm zu tragen. Egal welches Wetter oder welche Distanz vor Dir liegt – bei Radunfällen und Stürzen kann nur ein Fahrradhelm Deinen Kopf effektiv schützen. Finde in unserem Fahrrad online Shop einen Helm der perfekt sitzt und Dich bei deinem Radsport schützend begleitet. Unsere Marken Hersteller wie Alpina, KED, Oakley, Specialized, S-Works oder Scott bieten Dir hochwertige Technologien und Modelle für jeden Fahrertypen.

Radhelm online kaufen bei Intersport Wohlleben

Welchen Radhelm kaufen? Die Radsportart entscheidet!

Beim Kopfschutz für den Radfahrer entscheidet vor allem der Fahrertyp über das passende Modell. So gibt es ganz unterschiedliche Ausführungen, je nachdem wo man mit dem Herren oder Damen Fahrradhelm unterwegs ist.

Du bist Alltags-Fahrradfahrer:

  • Wenn Du ein Citybike, Trekkingbike oder E Bike fährst, dann bist Du mit einem Allround-Helm gut beraten.
  • Helme für den Alltag besitzen gute Sicherheitseigenschaften ebenso wie ein Belüftungssystem.
  • Radhelme für den Alltagsfahrer punkten mit hohem Tragekomfort dank einer individuellen Anpassung an die Kopfform.

 

Du bist Mountainbiker:

  • Mountainbike Helme bieten ebenfalls beste Sicherheitseigenschaften.
  • MTB Helme können zudem über ein Visier verfügen, so sind Äste und aufwirbelnder Dreck kein Problem für Dich.
  • Für Downhill-Fahrten ist ein Fullface-Helm die richtige Wahl. Er schützt den gesamten Kopf einschließlich des Kinns.

 

Du bist Rennradfahrer:

  • Dein Rennradhelm bietet Dir besten Schutz gepaart mit einem aerodynamischen Design.
  • Der Rennradhelm für Damen oder Herren überzeugt zudem durch sein geringes Gewicht.
  • Die aerodynamischen Zeitfahrhelme werden auch von Triathleten genutzt.

 

Fahrradhelme für Kinder sollten, wie bei Erwachsenen, optimal an die Kopfform angepasst sein. In Sachen Sicherheit stehen sie den Erwachsenen Modellen in nichts nach. Der Kinder Radhelm ist zudem sehr farbenfroh gestaltet. So wird das Aufsetzen des Helms zur Kür bei jeder Radtour mit der ganzen Familie.

In der Umgebung unserer Intersport Wohlleben Filiale in Dörfles-Esbach nahe Coburg, gibt es verschiedenste Möglichkeiten für solche Radtouren. Wir empfehlen beispielsweise die Tour von der Werrabahn in Tiefenlauter bis hin zum Froschgrundsee. Diese Radstrecke im Bereich der innerdeutschen Grenze ist circa 30 km lang und gilt als mittelschwer. Auch der Amtsbotenweg oder der Planetenweg können mit dem Rad erfahren werden. Der Werra-Obermain-Radweg (WOM) verbindet ebenfalls die Region rund um Coburg mit Südthüringen. Die Strecke bietet Natur und Kultur in einem.

 Radhelm für Damen Herren Kinder online

Wann soll ich einen neuen Fahrradhelm kaufen?

Wann man einen neuen Radhelm kaufen will, kann dies aus drei Gründen geschehen. Zum einen, weil man noch keinen Helm besitzt. Wichtig ist der Radhelm Kauf aber auch nach einem Sturz. Wenn dieser anschließend offensichtliche Beschädigungen aufweist, sollte auf jeden Fall ein neuer bestellt werden. Es gilt im Allgemeinen immer zu beachten: auch wenn der Radlerhelm von außen keine Beschädigung aufweist, kann das Material innen beschädigt sein! Vom Kauf gebrauchter Modelle raten wir daher ab. Aber auch ohne Unfälle, die Lebensdauer eines Helms zum Radfahren ist begrenzt. Die Deutsche Verkehrswacht empfiehlt, aufgrund von Verschleiß und Alterung der Materialien, ihn nach spätestens 5 Jahren auszutauschen. 

 

Radhelm kaufen – unsere Tipps

Es gibt verschiedene Kriterien, nach welchen ein Radhelm ausgewählt werden sollte. 

  • Ein leichter Helm hat viele Vorteile: er ist komfortabel zu tragen und sein geringes Gewicht wirkt sich im Fall eines Sturzes positiv aus, da geringere Kräfte auf den Schädel einwirken.
  • Ein fester Sitz des Fahrradhelms, bei geschlossenem Riemen, ist unabdingbar. Kinder müssen ihren Helm ohne Hilfe öffnen und schließen können.
  • Belüftungsschlitze beugen einen Hitzschlag vor – sie gehören auf jeden Fall zur Ausstattung eines hochwertigen Helms für das Radfahren.
  • Gut sichtbar dank Fahrradhelm – helle, leuchtende Farben erhöhen Deine Sichtbarkeit im Straßenverkehr.
  • Achte auf Prüfsiegel: Fahrradhelme mit CE-Gütesiegel oder dem Normzeichen „EN1078“ entsprechen EU-Standards. Selbstverständlich erhältst Du in unseren Fahrradhelm Online Shop nur Fahrrad Helme die diesem Standard entsprechen oder ihn sogar übersteigen!

 

Radhelm Test - Wie merke ich, dass mein Helm richtig sitzt?

Diese Frage stellt sich jeder, der einen neuen Fahrradhelm kauft. Es gibt verschiedene Schritte, man könnte es einen Radhelm Test nennen, um einen optimalen Sitz zu prüfen.

Zuerst die Kopfbedeckung mit offenem Kinnriemen aufsetzen. Sitz er dennoch fest am Kopf, wenn Du ihn hin und her neigst? Ist das nicht der Fall, dann gibt es häufig die Möglichkeit die Riemen über ein Rädchen am Kopf enger zu stellen. Wenn alles sitzt, dann geht es weiter mit dem Schütteln des Kopfes, auch dann sollte der Helm nicht verrutschen oder herunterfallen. Nun kannst Du den Kinnriemen schließen. Der Verschluss sollte dabei seitlich anliegen und nicht unter dem Kinn sitzen.

Bei geschlossenem Riemen kannst Du nun mit Deinen Händen testen, ob ein Verrutschen des Helms noch vorne oder hinten noch möglich ist. Ist auch dieser Test bestanden, dann ist Dein neuer Fahrradhelm von Specialized, Alpina oder Scott perfekt auf Deine Kopfform eingestellt.

Zuletzt angesehen
Facebook Instagram Fragen? Schreiben uns! Von-Werthern-Straße 4, 96450 Dörfles-Esbach Mo - Fr: 09:30 - 19:00 Uhr
Sa: 09:30 - 17:00 Uhr
09561-85610